Mit 70 Jahren immer noch aktiv!

Was haben Udo Jürgens, Silvester Stallone, Freddy Mercury, Steven Spielberg, Georg W. Bush und die Gründung der Vereinten Nationen sowie ein Meistertitel des BVB, Michael Schumachers erster WM-Titel, der Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull auf Island und 33 gerettete Bergleute beim Grubenunglück in Chile mit dem Budokwai geschweige Ju-Jutsu zu tun?

Es sind alles Jahresdaten, die in Verbindung mit Ereignissen eines langjährigen Ju-Jutsuka und Budokwaimitglieds zusammen fallen. Denn zusammen mit den oben genannten Menschen ist auch Hermann Linau im Jahr 1946, genau gesagt am 11. April, geboren. 

Er wurde im Jahr 1995 Mitglied im Budokwai SHA, zeitgleich mit den obengenannten Meistertiteln, und erlangte den eigenen Meistertitel 2010 nach bestandener Prüfung auf den ersten DAN, zusammen mit den beiden zuletzt genannten Ergeignissen.

Zu seinem 70. Lebensjahr gratulieren ihm alle seine Trainingskollegen sowie der gesamte Budokwai. Wir hoffen, dass er uns noch viele weitere Jahre auf der Matte erhalten bleibt und mit genauso viel Kampfgeist und Elan Ju-Jutsu betreibt, wie wir es seit jeher von ihm gewohnt sind.

Alles Gute, lieber Hermann!!

Es gibt noch mehr ...

Wettkampferfolge beim Nikolausturnier in Philippsburg

Weiterlesen

Enno Häberlein und Stephen Wittkamp bestehen ihre DAN-Prüfung. Enno zeigte bei seiner letzten Prüfung ein Technik-Feuerwerk und begeisterte sowohl...

Weiterlesen

Zwei Buyu unseres Genshin Dojos waren den November über in Japan. Nach einer Rundreise über die Hauptinsel mit vielen Erfahrungen zu Land und Leuten...

Weiterlesen