Kleine Sommerprüfung

Ursprünglich wollten vier Prüflinge den nächsten Gürtel erwerben - leider hat sich noch am Vortag ein Prüfling so verletzt, dass er an der Prüfung nicht teilnehmen konnte.

Ursprünglich wollten vier Prüflinge den nächsten Gürtel erwerben - leider hat sich noch am Vortag ein Prüfling so verletzt, dass er an der Prüfung nicht teilnehmen konnte.

 

Die Prüflinge kämpften sich durch alle Bereiche des Ju-Jutsu. Bodenkampf, Selbstsverteidigung und auch Waffen waren die Inhalte der Prüfung, auf die die Prüflinge von Wolfgang Coblenz, 2. Dan Ju-Jutsu, vorbereitet wurden.

 

Es war eine schöne Prüfung, und Prüfer Enno Häberlein konnte nach der Prüfung allen Teilnehmern mitteilen, dass sie bestanden haben.

 

Herzlichen Glückwunsch u.a. an Anette Bühler (5. Kyu, Gelbgurt) und Johann Strauß (4. Kyu, Orangegurt).

Es gibt noch mehr ...

Wettkampferfolge beim Nikolausturnier in Philippsburg

Weiterlesen

Enno Häberlein und Stephen Wittkamp bestehen ihre DAN-Prüfung. Enno zeigte bei seiner letzten Prüfung ein Technik-Feuerwerk und begeisterte sowohl...

Weiterlesen

Zwei Buyu unseres Genshin Dojos waren den November über in Japan. Nach einer Rundreise über die Hauptinsel mit vielen Erfahrungen zu Land und Leuten...

Weiterlesen