Frühjahrsturnier in Sontheim

Am Samstag, den 23. Februar nahm der Budokwai Schwäbisch Hall mit sechs Kämpfern am Ju-Jutsu Pokal-Turnier in Heilbronn-Sontheim teil. Uwe Deigner fungierte bei dem Turnier als Kampfrichter. Die jungen Kämpfer waren voll motiviert und erkämpften einige gute Platzierungen.

Besonders gute Leistungen wurden von Jannika Lehmann gezeigt. Sie startete als einziges Mädchen bei den Jungen und in der nächst höheren Gewichtsklasse. Hier überzeugte Sie durch tolle Techniken und konnte ihre Kämpfe stets ausgeglichen halten. Lediglich an Kraft konnte Sie nicht ganz mithalten, was in ihren Kämpfen leider meist den Ausschlag gab.

Eine weiter Überraschung war Philipp Deigner, welcher seit 2 Jahren ohne Wettkampftraining startete. Er konnte sich mit sichtlich viel Freude einen überraschenden 3 Platz erkämpfen. Wobei er lediglich in einem engen Kampf dem späteren Sieger unterlag und alle restlichen Kämpfe vorzeitig durch technisch Überlegenheit gewann.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Dritte Plätze für Lorena Volk, Tobias Oswald und Philipp Deigner

Ein vierter Platz für Jannika Lehmann

Zwei fünfte Plätze für Nicolas Holl und Massimo Bauer

Es gibt noch mehr ...

Wettkampferfolge beim Nikolausturnier in Philippsburg

Weiterlesen

Enno Häberlein und Stephen Wittkamp bestehen ihre DAN-Prüfung. Enno zeigte bei seiner letzten Prüfung ein Technik-Feuerwerk und begeisterte sowohl...

Weiterlesen

Zwei Buyu unseres Genshin Dojos waren den November über in Japan. Nach einer Rundreise über die Hauptinsel mit vielen Erfahrungen zu Land und Leuten...

Weiterlesen