Es wird bunt im Frühling 2014

Mit einer hohen Motivation kamen am Samstag, den 22. März 2014, sieben Ju-Jutsuka in unserem Dojo „Budokwai Schwäbisch Hall e.V." zusammen, um sich einer Prüfung für den nächsten Kyu-Grad (Schüler-Grad) im Selbstverteidigungs-Kampfsport Ju-Jutsu zu stellen.

Zur mentalen Vorbereitung hatten sich die Prüflinge ca. 30 Minuten vor Prüfungsbeginn im Dojo auf der Matte zum Aufwärmen zusammen gefunden. Die Prüflinge mussten unter den Augen der Prüfer Enno Häberlein, 4. Dan, von unserem Budokwai Schwäbisch Hall und Ralf Lindermair, 3. Dan, aus Backnang beweisen, was sie in den letzten Monaten trainiert und gelernt haben. Als die Prüflinge auf die Matte gerufen wurden um ihr Können zu demonstrieren, wandelte sich die anfängliche Nervosität schnell in ein gutes und hilfsbereites Zusammenarbeiten mit verschiedenen Partnern vor den Prüfern um.

Je höher der Schüler-Grad, umso umfassender und vielfältiger wird der Inhalt der Prüfungsfächer geprüft. Die Prüfungsfächer waren z.B. Bewegungsformen, Fall-, Boden-, Abwehr- und Sicherungstechniken sowie Hebel- und Wurftechniken, Freie Selbstverteidigung und so weiter. Unsere erfahrenen Schüler hatten zusätzlich noch Stockabwehr und -anwendung, Messerabwehr, Abwehr von beweglichen Gegenständen und Würge- sowie Nervendrucktechniken in ihrem Programm. Außerdem werden bei jeder Prüfung Angriffs- und Partnerverhalten sowie Kombinationen und Vielfältigkeit in Augenschein genommen, die auch Prüfungsfächer sind.

Am Ende der Prüfung waren die Prüfer mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden, so dass jedem Ju-Jutsuka traditionell ein neuer Gürtel mit einem höheren Kyu-Grad samt Urkunde überreicht wurde. Es erreichten zwei Prüflinge den gelben Gürtel, zwei weitere den orangenen Gürtel, einer den grünen Gürtel und die zwei Ranghöchsten den blauen Gürtel. Diesen Erfolg haben die Ju-Jutsuka sich selbst und vor allem ihren Trainern Matthias Scheffelmeier, 2. Dan, und Enno Häberlein zu verdanken, die immer gerne intensiv mit Ihren Schützlingen im Training arbeiten.

Voller Freude und Erleichterung saßen alle noch gemütlich mit Kaffee und Brezeln an unserer Bar beisammen, um in Gedanken noch einmal den erfreulichen Verlauf dieser Prüfung an sich vorbeiziehen zulassen.

Es gibt noch mehr ...

Wettkampferfolge beim Nikolausturnier in Philippsburg

Weiterlesen

Enno Häberlein und Stephen Wittkamp bestehen ihre DAN-Prüfung. Enno zeigte bei seiner letzten Prüfung ein Technik-Feuerwerk und begeisterte sowohl...

Weiterlesen

Zwei Buyu unseres Genshin Dojos waren den November über in Japan. Nach einer Rundreise über die Hauptinsel mit vielen Erfahrungen zu Land und Leuten...

Weiterlesen