3 Haller erreichen den letzten Schülergrad

Am Samstag versammelten sich sieben Prüflinge aus Schwäbisch Hall, Steinheim und Ludwigsburg im Haller Dojo um ihr Können vor Prüfer Hennes Meinikheim, 4. Dan JJ und Mitglied des Landeslehrteams, sowie Frieder Knauß, 2. Dan JJ unter Beweis zu stellen.

Am Samstag versammelten sich sieben Prüflinge aus Schwäbisch Hall, Steinheim und Ludwigsburg im Haller Dojo um ihr Können vor Prüfer Hennes Meinikheim, 4. Dan JJ und Mitglied des Landeslehrteams, sowie Frieder Knauß, 2. Dan JJ unter Beweis zu stellen.

 

Um am Ende mit Stolz den braunen Gürtel tragen zu dürfen, mussten die Prüflinge ihr Know-How in den verschiedensten Bereichen des Ju-Jutsus präsentieren. Dazu gehörten unter anderem die Ju- Jutsu Grundtechniken, der Freie Fall, Gegen- und Weiterführungstechniken, sowie die freie Selbstverteidigung.

 

Dank intensiver Vorbereitung der Prüflinge durch deren Trainer konnte jeder der sieben Prüflinge die Techniken dynamisch und ohne große Überlegungen den Prüfern gekonnt vorführen.

 

Wir gratulieren zur bestanden Prüfung: Katharina, Veronika, Katrin, Marina, Jörg, Konstantin und Felix

Es gibt noch mehr ...

Wettkampferfolge beim Nikolausturnier in Philippsburg

Weiterlesen

Enno Häberlein und Stephen Wittkamp bestehen ihre DAN-Prüfung. Enno zeigte bei seiner letzten Prüfung ein Technik-Feuerwerk und begeisterte sowohl...

Weiterlesen

Zwei Buyu unseres Genshin Dojos waren den November über in Japan. Nach einer Rundreise über die Hauptinsel mit vielen Erfahrungen zu Land und Leuten...

Weiterlesen